Willkommen auf meiner Internetseite!

Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

es freut mich, dass Sie auf meiner Internetseite vorbeischauen.

Auf den folgenden Seiten informieren mein Team und ich Sie über Aktuelles von meiner Arbeit im Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg sowie in meiner Heimat Südwestfalen. Zudem gibt es Hintergrundinformationen zu meinen Ausschüssen, der Arbeit einer Europaabgeordneten, zu mir und meinem Team und vieles mehr.

Seit 2009 bin ich im Europäischen Parlament tätig. Seither versuche durch meine Arbeit als Europaabgeordnete das europäische Projekt Tag für ein Tag ein Stück weiter voranzubringen. Zögern Sie daher nicht, sich mit Anregungen oder auch Kritik an uns zu wenden.

Ihre Birgit Sippel

"Warum der Schutz personenbezogener Daten wichtig ist"

Spätestens seit den Vorfällen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt Ende 2016 ist auch in Deutschland die Debatte über neue sicherheitspolitische Maßnahmen und eine verstärkte und längere Speicherung von Daten entbrannt.
Schnell ist man da geneigt zu sagen: "Meine Daten können die ruhig haben! Ich habe nichts zu verbergen." Ein Irrglaube! Warum auch für Sie/für dich der Schutz der persönlichen Daten vor Missbrauch durch Sicherheitsbehörden oder auch Unternehmen wichtig ist? Dieses Video nennt ein paar Beispiele anhand des Missbrauchs privater Bilder.

Meldungen

Bild: S&D Group, 2017

„Aufschlag für ein echtes europäisches Asylsystem“

Innenausschuss stimmt für umfassende Reform der Dublin-Verordnung   Der Innenausschuss des Europäischen Parlaments hat sich am Donnerstag, 19. Oktober, für eine umfassende Reform der derzeit gültigen Dublin-Verordnung ausgesprochen. Bisher liegt die Zuständigkeit für die Bearbeitung eines Asylantrags beim Ersteinreiseland, künftig…

Einladung zum politischen Frauenfrühstück in Arnsberg

Die Europaabgeordnete Birgit Sippel lädt interessierte Frauen zu einem Frauenfrühstück ein, um sich auszutauschen und über aktuelle Fragen zu diskutieren. Bei der Bundestagswahl haben beide große Parteien deutlich Federn lassen müssen. Jetzt gibt es Diskussionen, was sich ändern muss – Strukturen, Inhalte, ... . Die SPD will jünger und weiblicher werden. Wie können wir mehr Frauen für politisches Engagement begeistern? Können Frauen mehr Bewegung in die Politik bringen? Über diese und viele weitere Fragen soll gemeinsam diskutiert werden.