Willkommen auf meiner Internetseite!

Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

es freut mich, dass Sie auf meiner Internetseite vorbeischauen.

Auf den folgenden Seiten informieren mein Team und ich Sie über Aktuelles von meiner Arbeit im Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg sowie in meiner Heimat Südwestfalen. Zudem gibt es Hintergrundinformationen zu meinen Ausschüssen, der Arbeit einer Europaabgeordneten, zu mir und meinem Team und vieles mehr.

Seit 2009 bin ich im Europäischen Parlament tätig. Seither versuche durch meine Arbeit als Europaabgeordnete das europäische Projekt Tag für ein Tag ein Stück weiter voranzubringen. Zögern Sie daher nicht, sich mit Anregungen oder auch Kritik an uns zu wenden.

Ihre Birgit Sippel

"Warum der Schutz personenbezogener Daten wichtig ist"

Spätestens seit den Vorfällen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt Ende 2016 ist auch in Deutschland die Debatte über neue sicherheitspolitische Maßnahmen und eine verstärkte und längere Speicherung von Daten entbrannt.
Schnell ist man da geneigt zu sagen: "Meine Daten können die ruhig haben! Ich habe nichts zu verbergen." Ein Irrglaube! Warum auch für Sie/für dich der Schutz der persönlichen Daten vor Missbrauch durch Sicherheitsbehörden oder auch Unternehmen wichtig ist? Dieses Video nennt ein paar Beispiele anhand des Missbrauchs privater Bilder.

Meldungen

„Regierungen lassen sich ihre Position von Konzernen diktieren“  

SPD-Europaabgeordnete drängt auf Ratspositionierung zu ePrivacy. Die für Telekommunikation zuständigen EU-Minister werden sich am Freitag, 8. Juni 2018, treffen, um über die geplante ePrivacy-Verordnung zu sprechen. Eine Entscheidung wird allerdings voraussichtlich ausbleiben. Für Birgit Sippel, innenpolitische Sprecherin der Sozialdemokraten im…

Bild: Büro Sippel 2018

Erstes Frauenfrühstück der Europaabgeordneten in Soest

Am vergangenen Samstag fand das erste Frauenfrühstück der heimischen Europaabgeordneten Birgit Sippel im Kreis Soest statt. Knapp 50 Frauen waren der Einladung in das Hotel am Wall in Soest gefolgt. Auch Marlies Stotz, Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Soest und Mitglied des Landtags, war als besonderer Gast beim Frauenfrühstück dabei. Besonders erfreulich war die Teilnahme von Frauen aus dem Kreis Soest sowie dem Hochsauerlandkreis. Und auch junge Frauen, die sich zum Girl's Day der Europaabgeordneten beworben hatten, nahmen teil; zwei waren extra aus Finnentrop angereist.

Bild: Tim Reckmann (pixelio)

„Meilenstein für die Sicherung von Grundrechten“

SPD-Europaabgeordnete drängt auf bessere Ausstattung nationaler Datenschutzbehörden Die Datenschutzgrundverordnung findet nach einer zweijährigen Übergangsfrist am Freitag, 25. Mai 2018, EU-weit Anwendung. „Die neuen Datenschutzstandards sind eine große Errungenschaft für die EU. Nicht zuletzt die peinliche Anhörung Mark Zuckerbergs im Europaparlament…