Speed Dating beim Frauenfrühstück

Bild: Büro Sippel 2018

Anlässlich des Internationalen Tags zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen fand Ende November zum wiederholten Male ein Frauenfrühstück der Europaabgeordneten Birgit Sippel statt. Obwohl es ein Sonntagmorgen war, folgten über 30 Frauen der Einladung nach Meschede.

 Schon eine kleine Tradition – dennoch war auch jenseits des besonderen Termins diesmal manches anders. Parallel zum Frühstück wurden die Gespräche an den Tischen als Speed Dating organisiert. Familie, Arbeit, Rente oder Gleichstellung – regelmäßig wurden die Themen an den Tischen getauscht, so dass sich alle Teilnehmerinnen zu allen Themen intensiv austauschen konnten. Die Ergebnisse wurden in Stichworten festgehalten und anschließend in der großen Runde vorgestellt. Dabei wurde das Thema Gewalt gegen Frauen sowie Gewalt in Familien besonders angesprochen.

 Birgit Sippel: „Ich freue mich jedes Mal, dass tatsächlich sehr unterschiedliche Frauen aus verschiedensten Organisationen oder schlicht als interessierte Bürgerinnen diese Gelegenheit zum politischen Austausch nutzen. Auch dass immer wieder neue Frauen dazukommen, zeigt den Bedarf an Diskussion, an Austausch verschiedener Erfahrungen und Argumente.“

 Der nächste Termin ist daher schon in Planung.