Kinderecke

Bild: European Union 2017

Entdecke Europa!

Europa- so heißt der Kontinent, auf dem wir leben. Deutschland ist ein Land in Europa. Aber was ist eigentlich die Europäische Union, abgekürzt EU? Europa und die Europäische Union sind nicht dasselbe: Die Europäische Union ist ein Verbund von zurzeit 28 Ländern Europas, der Kontinent Europa aber zählt, je nach Definition, mehr als 46 Länder. Aber wie kann das sein?

In dem Malbuch „Der kleine Stern in Europa“ kannst du die EU und ihre Mitgliedsländer genauer entdecken:

Bild: European Union 2005

 

Spannende Infos rund um den Kontinent Europa und auch die Europäische Union erwarten dich zudem in dem Heft „Entdecke Europa!“ . Damit kannst du deine Eltern und Lehrer garantiert beeindrucken!

Bild: European Union 2014

 

Kinderecke der Europäischen Union

Wenn du noch mehr über die EU erfahren oder wissen willst, was unsere Europaabgeordnete Birgit Sippel genau macht, dann klick dich auf die Seite Kinderecke der Europäischen Union.

Hier kannst du dich über deine Rechte, die EU, ihre Mitgliedsstaaten und ihre Abgeordneten informieren.

 

 

Informationen für Eltern und Lehrer zur „Kinderecke“

Auf einer eigenen Internetseite, die durch die Europäische Kommission betreut wird, können Kinder und Jugendliche sich über ihre Rechte sowie die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten informieren.

Die Seite Kinderecke bietet u. a. Quizspiele für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters, mit denen diese ihr Wissen über die EU und ihre einzelnen Länder testen können. Zudem enthält sie wichtige Daten und Fakten zur EU und einen speziellen Informationsteil zu Kinderrechten mit Spielen, Videos, Cartoons, etc., unterteilt in zwei Altersgruppen „0 – 12 Jahre“ und „13 – 18 Jahre“. Alle Informationen sind in einer für Kinder und Jugendliche verständlichen Sprache formuliert.

Entscheidungen, die auf europäischer Ebene getroffen werden, haben Einfluss auf alle Bürgerinnen und Bürger – Alt und Jung. Daher ist es wichtig, dass junge Menschen wissen, wie die Europäische Union funktioniert. Die Website, die in 22 Sprachen vorhanden ist, ist Teil des Programms zu Rechten von Kindern der Europäischen Kommission.