Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Themenabend zu Body Cams in Siegen

Termin

Datum:
14. Juli
Zeit:
18:00 bis 20:00

Veranstaltungsort

Kulturhaus Lÿz
St.-Johann-Straße 18/ Raum 204
57074 Siegen
NRWDeutschland
Telefon:
0271 3332448
Webseite:
https://www.lyz.de

Veranstalter

Birgit Sippel MdEP

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

Gewaltdelikte gegen Polizeibeamte haben in den letzten Jahren zugenommen. Um diesem Trend entgegenzuwirken, wurden Körperkameras, sogenannte Body Cams, ins Gespräch gebracht. Seit Mai 2017 werden diese unter anderem auch in Siegen-Wittgenstein getestet.

Ziel der Body Cams ist es die Zahl der Angriffe auf Polizisten zu senken. Wichtige Entscheidungen im Umgang mit den aufgezeichneten Daten sowie die Auswertung des Videomaterials werden allerdings allein von einem Polizisten getroffen. Eine weitere Kontrollinstanz fehlt. Unklar bleibt zudem, ob mit diesen Body Cams tatsächlich die komplette Gesamtsituation wiedergegeben wird.

Doch was sind die Ursachen für zunehmende Aggressivität gegenüber Polizeibeamten und anderen Uniformträgern wie Feuerwehr und Sanitäter? Und welche Möglichkeiten gibt es diese zu bekämpfen? Wie organisieren wir einen respektvollen Umgang miteinander?

Zur Diskussion über diese und weitere Fragen lade ich ein:

Freitag, 14. Juli 2017, 18:00 Uhr                                                                                        

Kulturhaus Lyz, Seminarraum 204, St.-Johann-Straße 18, in 57074 Siegen

Für die Diskussion konnten wir Landrat Andreas Müller sowie Falk Heinrichs, Vorsitzender des SGK Siegen-Wittgenstein gewinnen. Aus organisatorischen Gründen  wären wir für Anmeldungen sehr dankbar. Bitte an folgende Mail: europa@nullbirgit-sippel.de oder telefonisch unter 02921/3647-38 oder -31.

 

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Sippel